Fassadenrestauration,

Russisches Haus

Friedrichstraße 176-179, 10117 Berlin - Mitte

 

Fassadenrestauration

 

Das Bestandsgebäude liegt in Berlin-Mitte in der Friedrichstraße und beherbergt russische Kulturinstitute. Die Fassade unterliegt als besonderes Beispiel der russischen DDR-Architektur dem Denkmalschutz. Dementsprechend darf die Fassadengliederung nicht verändert werden und muss die Ausführung und die Wahl der Materialien mit der Denkmalschutzbehörde abgesprochen werden.

 

Mit diesem Projekt schlugen wir Wärmedämmung, Naturstein und Fassadenplatten in einer noch abzustimmenden Weise, Farbe und Materialoberfläche vor, damit einerseits die  Vorgaben aus dem EEG und der Wärmeschutzverordnung, aber auch der ästhetische Anspruch und damit die Einmaligkeit der Fassade eingehalten wird.